Archiv der Kategorie: Allgemeines

Ankündigungen zum neuen Schuljahr

Sehr geehrte Eltern, da das neu Schuljahr vor der Tür steht, hier einige Ankündigungen. Der erste Schultag wie Sie wissen ist der 14.08.2017. Wir empfangen die Kinder der 2., der 3. und der 4. Klassen ab 7:30. Die Erstklässler kommen um 10:30 Uhr. Kurz danach findet die Einschulungsfeier statt, zu der alle Eltern, Großeltern, Verwandte und Interessente eingeladen sind. Die Feier mit anschließenden Gesprächen endet um 13 Uhr. Die Eltern dürfen ihre Kinder nach der Feier nach Hause nehmen, müssen aber nicht – wir sind für unsere Schüler bis 18 Uhr da.

Als weiteres, liebe Eltern, wenden wir uns an Sie mit der Bitte am 12.08.17 um 10 Uhr in die Schule zu kommen, um die Schulräume vorzubereiten.

Vielen Dank im Voraus!

Schulleitung

Mehrsprachig läuft es besser – 2017!

Auch in diesem Jahr starteten wieder Schüler und Familienmitglieder im Namen der Katharina-die-Große-Schule am frühen Sonntagmorgen beim Lauf für Mehrsprachigkeit und absolvierten unterschiedliche Distanzen mit hervorragenden Zeiten. Die Schule läuft, tanzt und singt! Das ist keine Übertreibung, wenn man an diesem Event zurückdenkt.
Kurz nach dem Grundschülerlauf standen unsere jungen Läufer auf der Bühne mit einem bunten Konzertprogramm.
In den kurzen Pausen langweilten die Kinder auch nicht, weil in unserem Zelt und rund herum gespielt und getobt wurde.
Als Kooperationspartner mussten unsere Elternschaft und Schulkollegium nicht nur einen Beitrag für die gemeinsame Cafeteria leisten, sondern den ganzen Tag den Organisatoren beistehen. Dafür bedanken wir uns ganz herzlich bei den Familien Koburger, Niesel, Klarhandler, bei Shayda Habibsadeh, Elena Filatova und vielen anderen!

Hier einige Eindrücke von diesem Tag:

Tag der offenen Tür-2017

Am 05.02.17 luden wir die Eltern der zukünftigen Erstklässler zu unserem Tag der offenen Tür ein. Mit einem bunten Programm informierten wir unsere Gäste über die Vielfalt der Schule. Die Kinder und die Eltern hatten dabei die Möglichkeit, unsere Klassenräume zu besichtigen, in den Schulalltag hineinzuschnuppern und die angenehme und intensive Lernatmosphäre zu erleben. Nach einem kleinen Konzert, an dem alle Schülerinnen und Schüler mit Elan und viel Lust teilnahmen, konnten die Gäste in einem Gespräch mit unseren Lehrkräften und Eltern weitere Informationen über das Schulkonzept, den Alltagsablauf und die Nachmittagsangebote erhalten.

Die 14. Frankfurter Kinder-Uni

Endlich war es soweit, dass unsere 3. Klasse die Frankfurter Kinder-Uni besuchen durfte. Sie waren immer ein bisschen neidisch, als die älteren Kinder in den vorigen Jahren die Universitätsluft schnuppern konnten.

Die Vorlesung, die sie besuchten, hieß „Willst du mit mir gehen? Wie Grillen ihre Partner finden“. Von den Uni-Professoren gestaltet, war sie wie immer interessant, inhaltsreich und bildhaft dargestellt. Während dieser Stunde beteiligten sich die Kinder an einem Quiz. Am nächsten Tag erzählten die Drittklässler in der Schule, was sie über die Grillen u.a. erfuhren.
 

img_2834

img_2841

img_2846

img_2860

„Rotkäppchen“ auf der Bühne des Englische Theaters

Die Frankfurter Grundschulen präsentierten sich musikalisch und künstlerisch im Rahmen der Jubiläums-Veranstaltung „10 Jahre Kleine Künstler ganz groß“ am 11. Juli 2016 im „English Theatre“.

Veranstalter des Abends ist das Staatliche Schulamt Frankfurt.

Unsere jungen Künstler waren auch dabei und haben mit ihrem kreativen und lustigen Theaterbeitrag „Rotkäppchen mal anders“ das Publikum begeistert.

IMG-20160711-WA0006

IMG_0207

IMG_0186

IMG_0177

IMG_0160

IMG_0156

Elternabend am 30. Mai

Liebe Eltern der 1. Klasse 2016/2017!
Nun ist die gewünschte Schülerzahl erreicht, und die Verträge sind abgeschlossen.
Wir treffen uns auf dem Elternabend am 30. Mai um 17:30 Uhr in der Idsteiner Straße 91.
Auf der Tagesordnung steht die geplante Einteilung der Kinder in den deutsch-russischen (DR) oder deutsch-englischen (DE) bilingualen Zweig.
Um Ihre Entscheidungsfindung zu erleichtern, gebe ich Ihnen folgende Anhaltspunkte:
Deutsch-russischer Zweig
Die Kinder sprechen, lesen und schreiben in Russisch ab der 1. Klasse und bekommen vertiefte Kenntnisse über die Sprache. Sie kennen die Rechtschreibung und können diese anwenden. Aber auch im Englischen werden sie stark gefördert und sind am Ende der 4. Klasse viel weiter als die Kinder ihres Alters an den staatlichen Schulen, weil unsere Schüler Englisch ab der 1. Klasse haben und weil sie in kleinen Gruppen unterrichtet werden.
Deutsch-englischer Zweig
Die Kinder sprechen, lesen und schreiben in Englisch ab der 1. Klasse und erwerben vertiefte Kenntnisse über die Sprache. Russisch wird als 3. Fremdsprache unterrichtet. Die Schwerpunkte werden auf dem Lesen, Verstehen und Sprechen liegen.
Die Sprachkompetenz in Deutsch entspricht dem Muttersprachen-Niveau.
Unser Konzept einer mehrsprachigen Schule erlaubt den Kindern im Rahmen der Ganztagsschule, alle drei Sprachen zu üben und weiter zu entwickeln.