Eltern

Voraussetzung für die Aufnahme in die Schule ist die Gewährung eines zinslosen Darlehens in Höhe von 1000 Euro (Grundschule) und die Mitgliedschaft im Schulförderverein mit einem jährlichen Beitrag in Höhe von 200 Euro.
 Für die Lernmaterialien fallen jährlich 200 Euro an.

Die Bearbeitungsgebühr für die Schulaufnahme beträgt 250 Euro.

Schulbeiträge: 508 Euro monatlich

Sie setzen sich zusammen aus:

  • Schulgeld – 428 Euro
  • Verpflegung (warmes Essen) – 80 Euro
  • Diese Beiträge sind durch 12 Monate geteilt und werden auch in den Ferienzeiten entrichtet

Antrag auf die Aufnahme in die Schule 2017,
Elternvertrag