Ankündigungen zum neuen Schuljahr

Sehr geehrte Eltern, da das neu Schuljahr vor der Tür steht, hier einige Ankündigungen. Der erste Schultag wie Sie wissen ist der 14.08.2017. Wir empfangen die Kinder der 2., der 3. und der 4. Klassen ab 7:30. Die Erstklässler kommen um 10:30 Uhr. Kurz danach findet die Einschulungsfeier statt, zu der alle Eltern, Großeltern, Verwandte und Interessente eingeladen sind. Die Feier mit anschließenden Gesprächen endet um 13 Uhr. Die Eltern dürfen ihre Kinder nach der Feier nach Hause nehmen, müssen aber nicht – wir sind für unsere Schüler bis 18 Uhr da.

Als weiteres, liebe Eltern, wenden wir uns an Sie mit der Bitte am 12.08.17 um 10 Uhr in die Schule zu kommen, um die Schulräume vorzubereiten.

Vielen Dank im Voraus!

Schulleitung

Mehrsprachig läuft es besser – 2017!

Auch in diesem Jahr starteten wieder Schüler und Familienmitglieder im Namen der Katharina-die-Große-Schule am frühen Sonntagmorgen beim Lauf für Mehrsprachigkeit und absolvierten unterschiedliche Distanzen mit hervorragenden Zeiten. Die Schule läuft, tanzt und singt! Das ist keine Übertreibung, wenn man an diesem Event zurückdenkt.
Kurz nach dem Grundschülerlauf standen unsere jungen Läufer auf der Bühne mit einem bunten Konzertprogramm.
In den kurzen Pausen langweilten die Kinder auch nicht, weil in unserem Zelt und rund herum gespielt und getobt wurde.
Als Kooperationspartner mussten unsere Elternschaft und Schulkollegium nicht nur einen Beitrag für die gemeinsame Cafeteria leisten, sondern den ganzen Tag den Organisatoren beistehen. Dafür bedanken wir uns ganz herzlich bei den Familien Koburger, Niesel, Klarhandler, bei Shayda Habibsadeh, Elena Filatova und vielen anderen!

Hier einige Eindrücke von diesem Tag:

Helau!

Der Kinderfasching bringt jedes Mal die Wände in der Schule zum Wackeln. Deshalb streichen unsere Faschingsfreunde den 28. Februar ganz dick in ihrem Terminkalender an. Die meisten Kinder erschienen schon morgens früh zum Unterricht so bunt und kreativ verkleidet, dass einige kaum zu erkennen waren. Am Nachmittag ging es mit einem voll gepackten Spiel- und Unterhaltungsprogramm richtig los! Das wilde Treiben wurde wie immer musikalisch mit den Karnevalsschlagern begleitet. Die Stimmung beim Tanzen und Singen war daher garantiert. Turbulent und spaßig ging es zwei Stunden lang. Unwillig mussten die Kinder endlich Schluss machen. In der Hoffnung auf die nächste Fastnacht!