Weihnachtsfeier

Am 20.12.16 fand eine Weihnachtsfeier in unserer Schule statt.
Nach einem kurzen Weihnachtsgruß von der Schulleiterin an die Kinder, Eltern, Lehrer und Gäste entfalteten unsere Schülerinnen und Schüler alle Talente. In drei Sprachen (Deutsch, Englisch und Russisch) sangen sie Lieder, deklamierten Gedichte, machten Theatervorführungen. Zwei Stunden dauerte das Konzert, aber das dankbare Publikum – unsere Elternschaft und Gäste – langweilte sich nicht und klatschte mühelos Beifall.

img_1559

img_1580

img_1589

img_1601

img_1645

img_1673

img_1699

img_1711

img_1752

img_1773

img_1776

Wir lesen vor. Wir hören zu.

Unsere Grundschule hat sich am Freitag den 18. November 2016 wieder am bundesweiten Vorlesetag beteiligt. Die Kinder erlebten spannende, unterhaltsame und schöne Vorlesestunden.

Der bundesweite Vorlesetag ist eine gemeinsame Initiative der STIFTUNG LESEN und der Wochenzeitung DIE ZEIT.

Das Ziel der Initiatoren ist es, Freude an Literatur zu wecken, Lesekompetenz zu fördern und Bildungschancen zu eröffnen.

img_3086

img_3093

img_3105

img_3113

img_3119

img_3124

Martinstag

Auch in diesem Jahr fieberten die Kinder auf den Tag des Martinszuges hin. Schon Wochen vorher wurden fantasievolle Laternen gebastelt oder gekauft.
Und so leuchteten am Donnerstag, den 10.11. bunt bemalte Papier-Lampen mit Drachen, Feen und Herzen um die Wette.
Nach einer kurzen Martinsgeschichte in der Maria Hilf Kirche gingen alle Kinder mit weithin hörbarem Gesang auf die Runde in unserem Viertel. Am Lagerfeuer wurden danach Brezeln und Getränke geteilt.

img_1009

img_1017

img_1035

img_1044

img_1048

Der Herbst, der ist ein Malersmann

Der Herbst, der ist ein Malersmann,
Er malt die grünen Blätter an…

Jedes Kind ist ein kleiner Künstler: ideenreich, eigenartig und talentiert. Das beweist die Ausstellung „Der goldene Herbst“, die die Schulkinder an den letzten Tagen vor den Ferien mit Elan und Begeisterung gestaltet haben.

img_0846

img_0845

img_0838

img_0831

img_0826

img_0812

img_0801

img_0723

img_0744

img_0791

img_0792

img_0795

img_0798

Die 14. Frankfurter Kinder-Uni

Endlich war es soweit, dass unsere 3. Klasse die Frankfurter Kinder-Uni besuchen durfte. Sie waren immer ein bisschen neidisch, als die älteren Kinder in den vorigen Jahren die Universitätsluft schnuppern konnten.

Die Vorlesung, die sie besuchten, hieß „Willst du mit mir gehen? Wie Grillen ihre Partner finden“. Von den Uni-Professoren gestaltet, war sie wie immer interessant, inhaltsreich und bildhaft dargestellt. Während dieser Stunde beteiligten sich die Kinder an einem Quiz. Am nächsten Tag erzählten die Drittklässler in der Schule, was sie über die Grillen u.a. erfuhren.
 

img_2834

img_2841

img_2846

img_2860

Streicheleinheiten der Kinder für München

Es sind gerade zwei Wochen her als wir die Stadt München auf unserer Klassenfahrt kennengelernt haben.

Die Stadt hat unsere Herzen erobert und uns tief beeindruckt.

Das Geschehene am 22.07.16 können wir schlecht in Worte fassen.

Wir sind sehr betroffen, fühlen uns dieser Stadt aber noch mehr verbunden.

Bei unseren Exkursionen haben wir dich, München, mit unseren Seelen aber auch mit den Händen berührt. Diese Berührungen sind heute zu tröstenden Streicheleinheiten der Kinder für München und Münchner!

IMG_1867

IMG_1866

IMG_1859

„Rotkäppchen“ auf der Bühne des Englische Theaters

Die Frankfurter Grundschulen präsentierten sich musikalisch und künstlerisch im Rahmen der Jubiläums-Veranstaltung „10 Jahre Kleine Künstler ganz groß“ am 11. Juli 2016 im „English Theatre“.

Veranstalter des Abends ist das Staatliche Schulamt Frankfurt.

Unsere jungen Künstler waren auch dabei und haben mit ihrem kreativen und lustigen Theaterbeitrag „Rotkäppchen mal anders“ das Publikum begeistert.

IMG-20160711-WA0006

IMG_0207

IMG_0186

IMG_0177

IMG_0160

IMG_0156

Klassenfahrt nach München

Unsere 4. Klasse hat 4 Tage mit ihren Lehrern Herrn Reyher und Frau Dejak in München verbracht. Auf dem Programm waren: Stadtführung am Tag der Ankunft. Am zweiten Tag standen Deutsches Museum und Alte Pinakothek auf der Tagesordnung. Im Deutschen Museum ließen sich die Schüler von der Welt der Sternen begeistern, anschließend schwebten sie durch die Michstraße im Planetarium. In der Alten Pinakothek standen Sie vor den Gemälden der alten Meister, über die sie noch vor der Fahrt in der Schule Referate gehalten haben.

Der dritte Tag war noch intensiver: BMW Welten und BMW Museum am Vormittag und Museum Ägyptischer Kunst mit dem Ausklang im Englischen Garten.

Alle diese Besuche haben die Schüler sich selbst vor der Fahrt ausgewählt.

Am Tag vier wartete auf die Klasse eine Überraschung: die Fahrt in die Alpen als Geschenk der Schule zum Abschluss der Katharina-die-Große-Schule. Natürlich waren wir auf der Zugspitze!!! Zwar war es sehr neblich, die Begeisterung war trotzdem sehr groß. Müde, aber glücklich sind am späten Samstagabend wieder nach Frankfurt zurückgekehrt.

IMG_1979

IMG_2812-1

IMG_2810-1

IMG_2783-1

IMG_2779-1

IMG_2014-1

IMG_2006-1